Neue Kinder- und Jugendgruppen in Göttingen – Juleica-Ausbildung der Falken

Ab kommendem Semester wollen wir von den Falken 2-3 neue Kinder- und Jugendgruppen in Göttingen aufbauen.

In unseren Gruppen steht für uns die Selbstorganisation, Bildung und politische Teilhabe von Kindern und Jugendlichen im Mittelpunkt. Wir legen ein besonderes Augenmerk auf die Erfahrung von demokratischer Mitbestimmung, Selbstorganisation, Solidarität und das Kennenlernen eigener und fremder Bedürfnisse, Wünsche und Interessen. Entlang dieser Erfahrungen wollen wir Bildungs- und Organisationsprozesse initiieren und so die eigene und kollektive Verfügung von Kindern und Jugendlichen über relevante Lebensbereiche und -bedingungen erweitern.
Dafür suchen wir neue Leute, die Lust haben, eine Gruppe von Kindern oder Jugendlichen längerfristig und kontinuierlich zu begleiten, mit ihnen einen positiven Gruppenprozess zu gestalten und die Grundlagen individueller und kollektiver Handlungsfähigkeit zu erlernen.

Dafür werden wir in Bälde zu einem Einsteiger*Innenabend für Interessierte einladen. Aber bereits jetzt, nämlich vom 30.9.-3.10. gibt es die Möglichkeit, sich bei unserem Wochenendseminar zur Gruppenteamer*Inausbildung auf der Burg Lutter die Grundlagen unserer pädagogischen Praxis anzueignen.
Wie funktionieren Gruppenprozesse?
Was sind die Grundlagen emanzipatorischer pädagogischer Praxis?
Warum sind Spiele (nicht nur) mit Kindern so wichtig?
Wie initiiert und belgeitet man demokratische Selbstorganisationsprozesse?
Wie gestalte man Gruppentreffen so, dass alle mitkommen und alle beteiligt sind?
Warum und wie spielen wir (nicht nur) mit Kindern?
Wie bekommt man mehr als 10 Leute rechtzeitig satt und achte dabei auf alle persönlichen Vorlieben und Einschränkungen?
Wie gehen wir präventiv gegen Mobbing und sexualisierte Gewalt vor?

Fragen über Fragen, die nicht nur in der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sondern in jedem linken, selbstorganisierten Zusammenhang beantwortet werden wollen.

Bei unseren Fortbildungen zur Juleica (Jugendleiter*Innencard) lernst du (fast) alles, was du für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und für einen gelingenden Gruppenprozess in der Politgruppe an Handwerkszeug brauchst. Gemeinsam erarbeiten wir uns nicht nur die theoretischen Grundlagen unserer pädagogischen Arbeit (Löwenstein, Adorno, Kritische Psychologie, Psychoanalyse, Kritische Pädagogik, Feministische Theorie u.v.m.), sondern lernen auch, theoretisches Wissen praktisch in Gruppenprozessen anzuwenden und Selbstorganisationsprozesse selbstbestimmt voranzubringen.

Die ersten beiden Blöcke unserer Juleicaausbildung kannst du dieses Jahr an einem langen Wochenende vom 30.9.-3.10. mitnehmen. Das Seminar kostet 25€/20€ für Mitglieder, Unterkunft und Verpflegung inklusive.

Interesse? Dann melde dich zur Jugendleiter*innenausbildung (Juleica) an. Anmelden kannst du dich via Mail kv(at)falken-bs.de, Web: http://kv.falken-bs.de/events/anmeldung/ oder telefonisch 0531/896456.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.