Das Spielmobil kommt zum IWF

Am  9. Juli, kommt das Spielmobil der Göttinger Falken und des BAZ e.V. zum IWF im Nonnenstieg. Einen ganzen Nachmittag wollen wir mit den Kindern vor Ort spielen, toben, basteln, bauen und aktiv sein. Dafür bringen wir eine ganze Menge Spiel- und Bastelsachen mit und viele Ideen, die wir zusammen umsetzen wollen. Gemeinsam wollen wir uns neue Spielräume aneignen, Sprachbarrieren überwinden, Kooperation, Rückhalt und solidarisches Miteinander erfahren und neue Freunde finden. Und wir wollen spielen, mit Schwungtuch, mit Bällen, mit neuen Ideen und miteinander.
Los geht’s um 13 Uhr, die Spielaktion wird bis etwa 17 Uhr gehen. Eingeladen sind alle Kinder und ihre Eltern, die am und um den Nonnenstieg herum wohnen oder zu Besuch sind. Die Spielaktion wird von einem ehrenamtlichen, spielpädagogisch geschulten Team durchgeführt.

Das Spielmobil ist ein Kooperationsprojekt der Sozialistische Jugend – Die Falken und des Beratungs- und Aktionszentrums Friedland e.V. und wird gefördert durch generation³.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.